Berufsbeschreibung

Der/die Setrequisite-Assistenz (SR-AS) ist gemeinsam mit der SR, im Gegensatz zur AR-AS, ständig am Set und asssistiert der Setrequisite (SR) bei der szenischen Betreuung einzelner Dekorationen und Requisiten während des eigentlichen Drehtages, sowie allen damit verbundenen Vorbereitungsarbeiten.

SR-AS ist in den vom SR zugewiesenen Rahmen für die Sicherstellung aller Anschlüsse im szenischen Ablauf und die Betreuung der dafür benötigten Requisiten zuständig. SR-AS handelt immer in Absprache mit SR.

AssistentInnen der Außen- und Setrequisite haben- im Gegensatz zu PraktikantInnen- solide und erprobte Grundkenntnisse in den jeweiligen Berufen!

Voraussetzungen

  • gute handwerkliche Interessen und Fähigkeiten
  • Imaginations- und Improvisationstalent
  • Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit und Fähigkeit, mit Stresssituationen umzugehen, Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft

Qualifikationen

  • Kenntnisse der technischen und organisatorischen Abläufe von Kino- und Fernsehproduktionen
  • Gute handwerkliche Interessen und Fähigkeiten, sowie Grundkenntnisse im Patinieren
  • Kenntnisse im Umgang mit „Anschlüssen“
  • Führerschein, sicherer Umgang mit verschiedensten Fahrzeugen
  • Solide Allgemeinbildung, sowie Grundkenntnisse in den Sachgebieten Inneneinrichtung, Architektur, Kunst und Kulturgeschichte
  • Stilistisches Einfühlvermögen für gesellschaftliche Gruppierungen in verschiedenen Zeitepochen
  • Grundkenntnisse über Spezialeffekte, technische Geräte (Handys, Computer, etc.), Waffen und deren Einsatzmöglichkeiten
  • nützlich: Fremdsprachenkenntnisse, z.B. Englisch
  • Kenntnis der Grundlagen von Arbeitsrecht, Tarifrecht und Arbeitsschutz

Tätigkeitsbeschreibung

  • Drehbuch, Requisiten -Auszüge und Anschlusslisten durcharbeiten und verinnerlichen
  • in Absprache mit SR: das für die Drehzeit relevante Arbeitsmaterial zusammenstellen, überprüfen und vorbereiten
  • sorgsamer Umgang mit Requisiten und der Dekoration, aktive Schadensvermeidung
  • in Zusammenarbeit mit SR: Einrichten des Arbeitswagens und diesen mit Werkzeug, Arbeitsmaterialien, sowie allen bereits erhaltenen 'Spielrequisiten' bestücken
  • Unterstützung des SR bei sämtlichen arbeitsrelevanten Aufgaben
  • Assistieren bei der Bereithaltung der benötigten Requisiten am Set
  • Helfen während Umbauphasen die nächste Einstellung den Anforderungen entsprechend wieder einzurichten
  • in Absprache mit SR : Komparsen die richtige Handhabung von Requisiten erklären und auf die Richtigkeit des Bespielens hinsichtlich der Kontinuität achten
  • schnelles und kreatives Umgestalten der unterschiedlichen Sets in Zusammenarbeit mit SR während der Dreharbeiten
  • ständige Anwesenheit an den jeweiligen Drehorten

Tätigkeitsbereiche

Kinospielfilme, Fernsehspiefilme, Fernsehserien, Werbung, Dokutainment, Shows, Online-Formate, Foto-Shootings, zeitgenössische und historische Produktionen

Verantwortungsbereich

  • in Absprache mit SR: das für die Drehzeit relevante Arbeitsmaterial zusammenstellen, überprüfen und vorbereiten
  • sorgsamer Umgang mit Requisiten und der Dekoration, aktive Schadensvermeidung
  • Unterstützung des SR bei sämtlichen arbeitsrelevanten Aufgaben
  • Assistieren bei der Bereithaltung der benötigten Requisiten am Set
  • Helfen während Umbauphasen die nächste Einstellung den Anforderungen entsprechend wieder einzurichten
  • in Absprache mit SR : Komparsen die richtige Handhabung von Requisiten erklären und auf die Richtigkeit des Bespielens hinsichtlich der Kontinuität achten
  • schnelles und kreatives Umgestalten der unterschiedlichen Sets in Zusammenarbeit mit SR während der Dreharbeiten
  • Durchsetzung von fairen Arbeitsbedingungen

Zugangswege zum Beruf

Da es sich um keine Ausbildungsberufe im klassischen Sinne handelt, wird hohes Engagement und Eigeninitiative erwartet.
Kreativität, handwerkliches Geschick, mindestens Grundkenntnisse in Stilkunde, etc. sind neben Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, und auch physischer und psychischer Belastbarkeit Grundvoraussetzungen. Wir empfehlen 3-4 bezahlte Praktika und einige Assistenzen auf dem Weg zu beschreiten. Netzwerktreffen finden Sie über: www.vdrsd.de und Praktika bei www.crew-united.de. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an information(at)vdrsd.de.

Stand  11 / 2017