Drucken 

Die DEUTSCHE FILMAKADEMIE verleiht am Freitag, den 3. Mai 2019 im Palais am Funkturm die DEUTSCHEN FILMPREISE 2019. 
Die feierliche Gala wird am gleichen Abend im ZDF übertragen.

Für das beste Szenenbild nominiert sind:

TAMO KUNZ         für   DER GOLDENE HANDSCHUH    
SUSANNE HOPF      für   GUNDERMANN    
MATTHIAS MÜSSE  für   JIM KNOPF & LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER 

               

Wir drücken allen Nominierten die Daumen und freuen uns mit den beteiligten Mitgliedern des VdRSD.

 DER GOLDENE HANDSCHUH
Desiree Peton
Beate ter Schüren
Michael Steinbacher
Jan Müller von der Haegen
Franziska Schillig

GUNDERMANN
Marita Götz
Anja Heinicke
Sascha Strutz
Felix Eckert 

JIM KNOPF & LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER
Axel Kahnt
Saga Fermin
Daniele Drobny
Saskia van de Calseijde

Alle Nominierungen findet ihr hier: https://www.deutscher-filmpreis.de/preisverleihung/2019/

Im Vorfeld findet am Sa, 27.04.2019, ab 13:30 Uhr im Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin das LOLA FESTIVAL 2019 mit Gesprächen und Lesungen statt. Ausklang mit Barbecue & Musik. Der Eintritt ist frei.