Dies sind die Gagen-Empfehlungen des VdRSD für 2022.

Unsere Empfehlungen beziehen sich auf eine Erfahrung im jeweiligen Beruf von 10 Jahren bzw. 20-30 kommerziellen Projekten. Für die Berufe Setrequisite-Assistenz, Aussenrequisite-Assistenz, Requisitenfahrer*in und SetDec Fahrer*in gelten die Richtwerte für professionell arbeitende, erfahrene Personen mit min. 5 kommerziellen Projekten (Gesamtdauer aller Projekte zusammen mind. 18 Monate) - siehe zum Punkt 'professionell arbeitend' auch die Definition unserer Berufsbilder und Qualitätsstandards.

ALLE GAGEN VERSTEHEN SICH OHNE BOXRENTAL

 Gagenempfehlungen 2022


Nur für Mitglieder zugänglich:
Für unsere Mitglieder stellen wir im Mitgliedsbereich unseren Mindestpauschalgagenrechner (eine selbstrechnende Excel-Datei zur Gagenermittlung) als Download zur Verfügung.


Die Empfehlungen für die im Verband vertretenen Berufe sind  - sofern gelistet - den tariflichen Mindestgagen für Berufseinsteiger*innen nach dem aktuellem Tarifvertrag für Film- und Fernsehschaffende - TVFFS  gegenübergestellt und für beides ist auch eine hochgerechnete Gage auf 60 Std./Woche inkl. Zuschläge ausgewiesen. 

Als Berufsverband streben wir an, dass alle Verträge auf 50 Stunden-Basis vereinbart werden und gearbeitete Überstunden regulär bezahlt werden. Trotzdem wird in bestimmten Berufen oft noch eine Pauschalgage angeboten. Um diese in ein Verhältnis setzen zu können, gibt es die Hochrechnung auf 60 Std./Woche. 

Wenn Pauschalgagen verhandelt werden, verhandelt trotzdem immer auf eine konkrete Stundenzahl und fixiert diese im Vertrag, damit später nach Abgabe der Stundenzettel die (eventuell trotzdem noch entstandene) Mehrarbeit einsehbar ist und langfristig auch in diesen Berufen alle geleisteten Arbeitsstunden bezahlt werden. Beim Pauschalvertrag erhöht sich die Gage entsprechend der zusätzlich vereinbarten Stunden zuzüglich darauf anfallender Zuschläge.

 

Errechnet die finale Gage mit dem Mindestpauschalgagenrechner des VdR/SD und stellt so sicher, dass die vereinbarte Gage nicht untertariflich ist. 

 

Wir freuen uns über Feedback per Mail.

MITGLIED VON

artscenico.com