Neuregelungen ALG 1 und verkürzte Anwartschaft ALG 1 zum 1.1.2020

Ab 1.1.2020 gilt für die Erfüllung des Anspruchs auf Alg1 eine auf 30 Monate (z.Zt. 24 Monate) verlängerte Rahmenfrist. Das heißt, vom Zeitpunkt der Arbeitslosmeldung bzw. dem Beginn der Arbeitslosigkeit wird zweieinhalb Jahre zurückgeschaut, ob die versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisse zusammengerechnet 360 Tage (jeder Monat zählt 30 Tage) ergeben und somit der Anspruch auf Alg 1 erreicht ist.

[mehr]

DAfF - Auszeichnungen 2019

Vergangenen Samstag hat die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN die Auszeichnungen für das Jahr 2019 im Babylon-Kino Berlin verliehen.

Wir gratulieren ANDREA KESSLER zur “herausragenden Leistung Szenenbild” für AUFBRUCH IN DIE FREIHEIT und freuen uns besonders mit den beteiligten Mitgliedern des VdRSD über diese Auszeichnung.


SANDRA MÜNCHENBACH Setrequisite
ACKI ALLIZAR Aussenrequisite-Assistenz

[mehr]

Jours Fixes im Dezember in Berlin, Hamburg, München und Köln

Unter dem Motto "kennenlernen und austauschen" veranstaltet der VdRSD zusammen mit dem VSK sogenannte Jours fixes in Berlin, Hamburg, München und Köln.

Alle Mitglieder, Interessierte und Noch-nicht-Mitglieder sind eingeladen, sich in lockerer Runde zum informellen Gespräch zu treffen. Auf Wunsch organisieren wir Vorträge oder laden Referenten zu aktuellen Themen ein.
Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen! 

[mehr]

ARTSCENICO in Wien am 9.11.+10.11.19

Wir freuen uns sehr, dass 1 Jahr nach der Gründung von Artscenico, der ,European Federation for Costume & Production Design, ein Treffen in Wien stattfindet, an dem der VdRSD als Gründungsmitglied gemeinsam mit dem VSK teilnimmt. 

[mehr]

Jours Fixes im Oktober in Berlin, Hamburg, München und Köln

Unter dem Motto "kennenlernen und austauschen" veranstaltet der VdRSD zusammen mit dem VSK sogenannte Jours fixes in Berlin, Hamburg, München und Köln.

Alle Mitglieder, Interessierte und Noch-nicht-Mitglieder sind eingeladen, sich in lockerer Runde zum informellen Gespräch zu treffen. Auf Wunsch organisieren wir Vorträge oder laden Referenten zu aktuellen Themen ein. 

Den nächsten Jour fixe am 31.10.2019 möchten wir dazu nutzen, auf Basis der ersten Ergebnisse unserer Umfragen die Umbenennung von Aussenrequisite mit Euch zu diskutieren. 


Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen! 

[mehr]


Seite 2 von 9