Deutscher Film Preis - Nominierungen Szenenbild

Am 19.8.21 gab die DEUTSCHE FILMAKADEMIE aus dem Berliner Kino International per Livestream die Nominierungen zum DEUTSCHEN FILMPREIS 2021 bekannt.

Für das beste Szenenbild nominiert sind:
MATTHIAS MÜSSE für SCHACHNOVELLE
CLAUS JÜRGEN PFEIFFER für FABIAN
JULIAN R. WAGNER für TIDES

Wir gratulieren den Nominierten herzlich und drücken die Daumen; und freuen uns besonders mit den an den nominierten Filmen beteiligten Mitgliedern des VdRSD für diese Wertschätzung auch ihrer Arbeit. 

[mehr]

Der neue Vorstand 2021/2022

Auf der Hauptversammlung am 29.05.2021 wurde der alte Vorstand verabschiedet und ein neuer für 2021/ 2022 gewählt.

Wir bedanken uns bei Diana (Habig) & Christoph Becker, Mena Vennen, Ralf Strohschein, Saga Fermin, Sandra Zimmerle und Kati Lücke für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Wir freuen uns über die weitere Arbeit von Nele Jordan, Peggy Dix, Karola Soós und Ulrike Gojowczyk und begrüßen außerdem Cara MaenoFlorian Singer, Babett Pönisch, Birgit Esser, Christian Schanzenbach, Michael `Tim`Timmermann und Yves Boczek recht herzlich!

[mehr]

Abschied von Petra Klimek

Nachruf Petra

[mehr]

Jours Fixes ONLINE

Aufgrund der anhaltenden Pandemie
haben VSK und VdRSD
gemeinsam Termine für
Jours Fixes festgelegt,
die online stattfinden.

Wir freuen uns
auf regen Austausch
und kollegiale Zusammentreffen
online über Zoom. 

Die Online Jours Fixes werden Euch
jeweils kurz vor den jeweiligen
Terminen per Mail angekündigt.
Nach einer kurzen Anmeldung über geschaeftsstelle(at)vdrsd.de registrieren
wir Euch für eine Teilnahme.
Nach dem Anmeldeschluß senden wir Euch
eine Anmeldebestätigung zu. Am Tag
des Online-Meetings werden Euch dann
die Zugangsdaten zugesandt, den Meetings
kann jeweils ca. 15 Minuten vor Beginn
über Warteräume beigetreten werden.

Lasst uns das Beste aus der
für uns alle schwierigen Zeit machen,
den Austausch lebendig halten und
unsere Anliegen weiterhin stark vertreten.

Wir freuen uns auf Euch!

Jours Fixes vertikal

[mehr]

Online Jour Fixe 17.12.2020

Zum Jahresausklang veranstalten wir gemeinsam mit dem VSK unseren letzten virtuellen Jour Fixe für 2020:

am 17.12.2020 von 20:00 - 21:30 treffen wir uns online zum Austausch.

Das Thema lautet diesmal: “ Bezahlung an Feiertagen”

Was ist, wenn mein angehängter Urlaub auf Feiertage fällt? Kann mein Arbeitgeber mich einfach kündigen und mich dann im neuen Jahr wieder anstellen? Ist es rechtens, dass die Produktion den Urlaub in die Feiertage legt?

Eingeladener Gast ist unser neuer VdRSD Rechtsbeistand, Rechtsanwältin Katrin Simonis.

[mehr]


Seite 4 von 12

MITGLIED VON

artscenico.com